Königskraut im Querbeet

Basilikum_TulsiAb Ende Mai könnt Ihr im Querbeet eine Schaupflanzung „Basilikum“ besuchen. Die Ausstellung umfasst ca. 20 Exemplare, welche anhand kleiner Schautafeln beschrieben und mit Hinweisen zu ihrer Herkunft und Verwendung versehen sind. Dazu erhaltet Ihr Informationen zur Gattung selbst und könnt Euch spezifisch mit Thai-Basilikum auseinandersetzen. Angepflanzt wurden ausdauernde Sorten wie „Magic White“, „African Blue“, „Green Pepper“ oder „Tulsi“ sowie einjährig zu kultivierende Arten, wie „Zitronenbasilikum“ oder das rotblättrige „Rosie“.

Weitere Infos zur Kultivierung, Verwendung, Herkunft und vielem mehr könnt ihr hier nachlesen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und informieren Euch gern.

Leipzig soll blühen!

Blüh, Leipzig, blüh!

Die alten Hasen vom Ökolöwen machen auch dieses Jahr wieder ihre Aktion „Leipzig soll blühen“.
Ihr könnt euch Samentütchen bestellen und diese einfach irgendwo aussäen – ob an der Baumscheibe oder auf dem Hinterhof. Die Bienen freuen sich auf jeden Fall, weshalb allein schon das Mitmachen lohnt!

Link zur Aktionsseite!

Besuch in Witzenhausen: Ein Tag rund um die Vielfalt von Tomaten, Chili und Paprika

IMG_3012Letzten Sonntag gab es einen Tag zur Vielfalt von Chili, Paprika und Tomate, der vom Tropengewächshaus in Witzenhausen organisiert wurde. Johannes war vor Ort und hat sich mit Experten für Gemüsevielfalt ausgetauscht, Tomaten verkostet, einen Vortrag über Chilis gehalten, viele Fotos geschossen und Saatgut von einigen Gemüsesorten für den Garten ergattert. Hier geht es zum Bericht.

Gegenläufige Trends: rasender technischer Fortschritt und die do-it-yourself Kultur

Gegentrends_klOben links seht ihr, wie die Leipziger Winterbohne im Querbeet kultiviert wird, um Saatgut zu gewinnen. Rechts sieht man eine industrielle Tomatenproduktion auf Steinwolle (Foto von Goldlocki, Wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons)


In unserem Gemeinschaftsgarten praktizieren wir das Selber-Machen mit relativ einfachen technischen Mitteln. Damit sind wir nicht allein und es kann von einem regelrechten do-it-yourself Trend gesprochen werden. Gleichzeitig aber schreitet die technologische Entwicklung rasanter fort als je zuvor. Mit diesen gegenläufigen Trends beschäftigt sich ein neuer Artikel von Johannes.

Leipziger experimentieren auf der Suche nach weltbewussten und transparenten Lebensmitteln

Christian TihlZwei Leipziger, Patrice Wolger und Christian Tihl sind mit unseren Ernährungssystem nicht zufrieden und suchen nach neuen Wegen. Ihr Ziel sind Lebensmittel, die transparent und weltbewusst sind. Außerdem möchten sie durch Lebensmittel Menschen und Regionen verbinden. Den kompletten Artikel von Johannes findet ihr hier.

Internationales Kräuterfestival: 28. Juni

Plant Flyer Kräuterfestival_Seite_1
Die europäische Lernpartnerschaft PLANT lädt ein zum Kräuterfestival im Gemeinschaftsgarten Querbeet. In kostenfreien Workshops zeigen Kräuterfachleute aus Griechenland, Irland, Polen, Estland und Deutschland was man aus Wild- und Kulturkräutern Spannendes machen kann. Von Holunderessig bis Brennnesselhaartonic gibt es allerlei Kräutriges zu entdecken, dazu Geschichten und Lieder sowie kulinarische Leckerbissen. Zum Ausklang lässt das Bluesorchester das Tanzbein zucken.

Zeit: 14-18 Uhr, danach Musik
Ablaufplan (Flyer)

Und zum Nachtrag ein paar Fotos…:

Neues aus Brauküche und Garten: leckeres Stout, Leipziger Winterbohne, Hopfen und das Thema Entfremdung

20150523_160353_klein

Momentan experimentieren wir in unserem Gemeinschaftsgarten mit dem Anbau von Hopfen, vielen Chili-Sorten sowie der regionalen Bohnensorte „Leipziger Winterbohne“. Außerdem experimentiert Johannes in seiner Küche mit dem Brauen von Craft Bier und beschäftigt sich mit dem Thema der Entfremdung. Hier geht es zum ausführlichen Artikel.

Faszination Hopfen

768px-Lupulin_GlandsFür alle, die sich für die Wirkung, das Aroma, den Anbau oder die Verwendung von Hopfen interessieren gibt es einen neuen Artikel in dem ihr euch informieren könnt. Hopfen wächst jetzt übrigens auch im Querbeet.  Auf dem Foto links sieht man die weiblichen Hopfendolden, die in ihrem Inneren das gelbe, aromareiche Lupulin verbergen (Autor: Hans Kadereit Wikimedia Commons, Quelle, Wikipedia)